Welle-Umbau: Die erste Rutsche steht!

Kurz aufgeräumt und saubergemacht  und schon bekommt man vom neuen Außengelände des Gütersloher Freizeitbades »Welle« einen wunderbaren Eindruck, wie es hier ein-mal aussehen wird. Die erste Rutsche steht bereits im Edelstahlglanz über dem Ganzjahresbecken und markiert einen wichtigen Baufortschritt.

Wer hier am Beckenrand steht, kann sich trotz Baugeräuschen gut vorstellen, wie in wenigen Monaten gutgelaunte Kinder ins Becken rutschen und die Schwimmer ihre Bahnen ziehen. Geplant ist dieser Moment von den Stadtwerken Gütersloh als Betreiber des Bades für Dezember 2017. Noch vor Weihnachten also darf man sich auf ein ganz neues Schwimmvergnügen in Gütersloh freuen. Die aktuellen Bilder zeigen: Das könnte tatsächlich klappen! Mehr spannende Einblicke gibt es wie immer im Video  einfach den QR-Code scannen oder den Link im Browser eingeben und los geht’s.