Sobald man das Haus Ohlmeyer in Verl betreten hat, zeigt sich, dass man hier ganz wunderbar feiern kann. Ob Hochzeit, Jubiläums- oder Firmenfeier, Konfirmation oder Kommunion, Geburtstage vom 30. bis zum 100. – Ohlmeyer hat die passenden Räume dafür. Die neuen Räumlichkeiten strahlen in elegantem Silber und Grau. Die moderne Einrichtung und die stilvollen Dekorationen begeistern uns. Alexandra Ohlmeyer-Tönsfeuerborn, die den Familienbetrieb in der 3. Generation führt, erzählt, dass das traumhafte Ambiente bei den Gästen sehr gut ankommt. Kein Wunder, denn es lädt zum Feiern, Spaß haben und stilvollen Essen einfach ein.

Vor zwei Jahren feierte das Traditionshaus 60jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wurde aufwändig renoviert und, neben dem bestehenden alten Festsaal, eine nagelneue Festlocation eröffnet.

 

 

 

Die Räume sind klimatisiert und verfügen über großzügige Fensterfronten, durch die man in den weitläufigen, schön gestalteten Garten blicken kann. Die Größe der Räume ist dank großer Schiebetüren total flexibel. So kann der Festsaal, in den 200 Personen passen, geteilt, aber auch zu allen Seiten geöffnet werden. Eine ausgefeilte Lichttechnik und der Jahreszeit angepasste Wandbilder schaffen eine stilvolle Wohlfühl-Atmosphäre. Natürlich kann man hier auch einfach »nur« essen gehen. Das traditionsreiche Haus ist für seine qualitätsbewusste, gutbürgerliche Küche bekannt. Die große Auswahl an saisonalen Gerichten bis hin zu Burgern und Wraps für die Jüngsten macht Appetit auf mehr. Auf seine langjährigen MitarbeiterInnen kann das Haus zählen. Im übrigen wurden vor kurzem auch die beiden Kegelbahnen auf den neuesten Stand gebracht. Ein weiterer Grund, unbedingt einmal bei Ohlmeyer vorbeizuschauen.