362 LABORBESTÄTIGTE CORONAINFEKTIONEN - Aktuelle Situation im Kreis Gütersloh

Gütersloh. Im Kreis Gütersloh gibt es aktuell, das heißt zum Stand 29. März, 12 Uhr, insgesamt 362 (Vortag: 356) laborbestätigte Coronainfektio-nen....Weiterlesen

Bildschirm und Beratung statt Bühne

Städtische Kultureinrichtungen haben auf „digital“ umgestellt – Andreas Kimpel gibt im Rat einen

ÜberblickWeiterlesen

GÜTERSLOH SOLL “SMART CITIES MADE IN GERMANY” WERDEN RAT BESCHLIESST: GÜTERSLOH SOLL TEILNEHMEN

Gütersloh (gpr). Gütersloh soll “Smart Cities Made in Germany" werden. Der Rat beschloss heute (27.3) mehrheitlich mit den Stimmen der CDU, von...Weiterlesen

356 LABORBESTÄTIGTE CORONAINFEKTIONEN

AKTUELLE SITUATION IM KREIS GÜTERSLOHWeiterlesen

Warum sollen Kontaktpersonen zu Hause bleiben?

Quarantäne von KontaktpersonenWeiterlesen

Corona Krise

Rat will Härten abfedernWeiterlesen

Bildschirm und Beratung statt Bühne

Städtische Kultureinrichtungen haben auf „digital“ umgestellt – Andreas Kimpel gibt im Rat einen

ÜberblickWeiterlesen

WELCHE ABENTEUER ERLEBEN KULTURI UND KULTURELLA?

KREATIVWETTBEWERB FÜR KINDER -- TEILNAHMESCHLUSS 19. APRILWeiterlesen

Wildblumensamen-Mischung kommt kostenlos nach Hause

Umweltberatung bietet aus aktuellem Anlass Service per PostWeiterlesen

Corona-Virus hat Auswirkung auf Brauch- tumspflege: Osterfeuer sind abgesagt

Die Maßnahmen zur weiteren Ausbreitung des Corona-Virus haben auch Auswirkungen auf die Brauchtumspflege. So verfügt das Ordnungsamt der Stadt, dass...Weiterlesen

Schutz der Gesundheit geht vor: Eisdielen bleiben geschlossen

Harsewinkels Eisdielen bleiben geschlossen. In einer am Freitag in Kraft getretenen Allgemeinverfügung erklärt die Stadt, dass diese Maßnahme zum...Weiterlesen

Drückerkolonnen wollen Stromverträge verkaufen.

Das Stadtwerk Verl warnt vor Drückerkolonnen. Demnach seien derzeit Menschen in der Stadt unterwegs, die an der Haustür Stromverträge verkaufen...Weiterlesen